Sollte die Seite, Formatierung nicht richtig dargestellt werden deaktivieren Sie bitte Ihren Adblocker, Werbeblocker & Java Blocker. Vielen Dank

Blackoutbox Technik - Produkttest 

 

 

In diesem Produkttest haben wir uns die Blackoutbox Technik, vom Anbieter krisenvorsorge.at angesehen und ausführlich getestet. Die Blackoutbox ist im Grunde eine Zusammenstellung von nützlichen Dingen, welche man bei einem Stromausfall griffbereit haben sollte. Diese Box wurde von der Firma, welche dieses vertreibt, mit Hilfe eines Stromanbieters zusammengestellt und auf passend auf die wichtigsten Bedürfnisse abgestimmt.

 

 

Der Anbieter bewirt diese wie folgt.

Quelle: www.krisenvorsorge.at/blackoutbox-technik *Werbung

 

Produktinformationen "Blackoutbox Technik"

 

Bestens gerüstet für Stromausfälle! Mit unserem Blackoutpaket von Krisenvorsorge.at besitzen Sie die nötigsten Utensilien um die Zeit ohne Stromversorgung problemlos überbrücken zu können.

 

Unser Krisenvorsorge Blackoutbox Technik beinhaltet

2x Kurbellampe / Dynamo Lampe (stromunabhängige Beleuchtung mit 4 LEDs, aus robustem Plastik mit Metallgriff, Maße: 6 cm Durchmesser x 20 cm Höhe)

1x Weltempfänger Radio (mit Kurbelantrieb oder Solar, Batterie, inkl. Taschenlampe)

Kerzen mit langer Brenndauer

1x Original Bundeswehr Esbitkocher inkl. Brennstoff

1x Reibradfeuerzeug

Wärmepflaster

Rettungsdecke

1x Camping-WC mit Toilettenpapier

1x Menstruationskappe

Müllsäcke

 

 

Der Inhalt

 

Esbitkocher mit Trockenbrennstoff, Kerzen, Feuerzeug, Rettungsdecke, Müllsäcke und Wärmepflaster. 

 

Zum Test selbst

 

Es sind viele nützliche Dinge, welche bereits oben erwähnt wurden dabei. Am besten fanden wir die Kurbel-Laternen und das Kurbel-Radio. Besonders das Radio ist sehr nützlich. Neben dem Radio an sich, bietet es die Möglichkeit einer Taschenlampe, SOS Blink LED und Sirenen Funktion. Neben dem integrierten Akku, welcher über USB, Solar und kurbeln geladen werden kann, können zusätzlich 3 Batterien eingesetzt werden.  

 

Hier die besagte Funktionen des Radios. 

 

Auch für  Hygiene ist gesorgt, dafür kommt ein Toiletteneimer, Toilettenpapier und für die Frau eine  Menstruationskappe (Tasse).

 

 

 

Die Qualität und Fazit

 

Die von uns getesteten Produkte aus der Blackoutbox waren qualitativ gut verarbeitet und konnten zu 100% überzeugen. Der Esbitkocher ist z.B von Esbit, hier wurde auf die Marke gesetzt und nicht auf ein Fernostimport. Auch an den anderen Dingen gab es nichts auszusetzen. Uns ist nichts negatives aufgefallen.

 

Hier finden Sie den Anbieter www.krisenvorsorge.at/blackoutbox-technik *Werbung

 

Werbung
Werbung

 

Zurück zu Reviews.

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Rene P (Montag, 04 Juni 2018 22:50)

    Ja das Set, also die Blackoutbox an sich habe ich schon einige ZEit. Aber!!! Ich habe sie gemeinsam mit meiner Frau sehr Kostengünstig selbst zusammengestellt. Alles in allem (das Campingklo ist im Schrebergarten im Einsatz) kamen wir ( Die Kurbellaternen haben wir aus dem Discounter) mit dem Klo auf ca 65.00€ wobei das Klo samt Chemischen Zusätzen schon mit 50,00€ zu Buche schlägt. Mein Rat? selber Individuell zusammenstellen, denn lieber haben und nicht brauchen....den Rest kennt ihr. ;)